Home | Wir über uns | Gewerke | Baulink | Türliste | Download | Inserat | LV-Service | Preisliste | Linkpartner

Sie sind hier: Home : Gewerke : 34. Maler, Lackierer


Gewerke

 

Gewerke

34. Maler, Lackierer


34.10. TOP TEN


34.20. LACK-, FARBENINDUSTRIE

34.50. DIENSTLEISTUNGEN

34.21. - Fassadenfarben (42)

34.51. - Farben Fachhandel (202)

34.22. - Lacke, Lackfarben (72)

34.52. - Maler Fachbetriebe (247)

34.23. - Dispersionsfarben (39)

34.53. - Sachverständige (26)

34.24. - Naturfarben (11)

34.54. - Verbände (215)

34.25. - Pulverlacke (28)

34.55. - Innungen (25)

34.26. - Holzlacke (40)

34.56. - Behörden (14)

34.27. - Holzlasuren (12)

34.57. - Publikationen, Verlage (438)

34.28. - Holzschutzmittel (22)

34.58. - Institute, Forschung (44)

34.29. - Korrosionsschutz (18)

34.59. - Lehre, Universität (30)


34.30. - Strukturputze (25)

34.60. - Museen (5)

34.31. - DecoEffect Systeme (12)

34.61. - Messen, Veranstaltungen (334)

34.32. - Spezialfarben (71)

34.62. - Plattformen, Portale (46)

34.33. - Betoninstandsetzung (12)

34.34. - Bodenbeschichtungen (34)

34.35. - Fahrbahnmarkierung (8)

34.36. - Flammschutzmittel (9)

34.37. - Spachtelmassen (19)

34.38. - Hilfsmittel, Zubehör (116)

34.39. - Künstlerbedarf, Schulfarben (25)


34.40. MASCHINEN, TECHNIK

34.41. - Farbspritzgeräte, Airless (27)

34.42. - Strahlen, Strahltechnik (6)

34.43. - Hochdruckreiniger (3)

34.44. - Malerwerkzeuge (31)

34.45. - Messwerkzeuge (17)

34.46. - Prüfgeräte (16)

34.47. - Software (14)


Gewerkespezifische News

DSM erweitert Harzproduktion in Meppen

Royal DSM hat 15 Millionen EUR in den Ausbau der Harzproduktion am Standort im niedersächsichen Meppen investiert.


DSM expands capacity at coating resins plant in Germany

Royal DSM has invested EUR15 million for the expansion of its coating resins plant in Meppen, Germany.


Charakterisierung von Inhibitoren in kommerziellen Primern

Aluminiumlegierungen in der Luft- und Raumfahrt werden mit Primern vor Korrosionsangriffen geschützt. Um das Speicher- und Freisetzungsverhalten der Inhibitoren besser zu verstehen, haben Forscher drei kommerzielle Primer unter die Lupe genommen.


Nachwuchs im Porträt: Oguz Hakan Sarioglu

Eigentlich wollte er mal Pilot werden. Stattdessen hat Oguz Hakan Sarioglu mit gerade mal 32 Jahren die Verantwortung für die Erweiterung des Laborgebäudes um ein weiteres Applikationslabor bei Olin Epoxy und seit kurzem den technischen Service für Portugal und Spanien übernommen.


BASF stärkt Lackgeschäft in Osteuropa

Mit der Eröffnung des neuen Automobilwerks von Belgee in Weißrussland hat BASF einen weiteren Meilenstein in der Zusammenarbeit mit dem chinesisch-weißrussischen Joint Venture erreicht.


Amphiphile Polymere als neuartige Fouling-Release-Beschichtung

Forscher haben eine neuartige amphiphile Fouling-Release-Beschichtung in maritimer Umgebung untersucht und dabei Erstaunliches festgestellt.


Akzo Nobel und Axalta brechen Fusionsgespräche ab

Erst vor wenigen Wochen bestätigte Akzo Nobel, dass man in konkreten Gesprächen mit US-Wettbewerber Axalta stehe, um über eine mögliche Fusion zu verhandeln. Nach Abschluss der Gespräche ist nun klar, es wird keine Fusion geben.


Worlée übernimmt Vertrieb für Spezial-Silikate von van Baerle

Die Worlée-Chemie GmbH hat eine Vertriebspartnerschaft mit dem Schweizer Produzenten für Alkali- und Erdalkali-Silikate geschlossen.


Ashland: Neuer Sales Director Coatings EMEA

Ludger Küper hat die Position zum 1. September 2017 übernommen.


Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – dank eines neuartigen Werkstoffes können viele Alltagsprodukte bald von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren.


Siegwerk geht neue Wege zur Gestaltung der Zukunft von Verpackungen

Digitalisierte Prozesse und Partnerschaften mit Start-ups sollen es dem Druckfarbenhersteller Siegwerk ermöglichen, auf künftige Entwicklungen in der Branche zu reagieren und die Zukunft des Verpackungsdrucks auszugestalten.


Superhydrophobe Aluminiumoberfläche verhindert Eisbildung

Eine Forschungsarbeit gibt interessante Einblicke in die Entwicklung und die Analyse von superhydrophoben Oberflächen zur Eisprävention auf Aluminiumlegierungen in rauer Umgebung. Die Herstellungsmethode ist einfach und umweltfreundlich.


Regularien: ";Es wird intransparenter als früher"

Vorschriften und Gesetze stellen die Branche immer vor neue Herausforderungen. Ulf Inzelmann, Geschäftsführer von UMCO, sieht eine zunehmende Komplexität auf Unternehmen zukommen.


Lanxess baut Produktionsstandort in Krefeld-Uerdingen aus

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess stärkt seinen Standort in Krefeld-Uerdingen und erweitert den Zinkoxid-Betrieb des Geschäftsbereichs Rhein Chemie um eine dritte Produktionslinie.


Lanxess: Geschäftsbereich lnorganic Pigments unter neuer Leitung

Holger Hüppeler (50) übernimmt zum 1. Dezember 2017 die Leitung des Geschäftsbereichs Inorganic Pigments (IPG) beim Spezialchemie-Konzern Lanxess.


Ist Glutaraldehyd als Vernetzer für MDF-Klebstoffe geeignet?

Chinesische Forscher haben in einer Studie den Einfluss von Glutaraldehyd als Vernetzungsmittel für Lignosulfonat/Chitosan-basierte MDF-Klebstoffe untersucht.


Henkel mit starker Entwicklung im dritten Quartal

Henkel hat im dritten Quartal 2017 eine starke Entwicklung gezeigt. In einem zunehmend herausfordernden Umfeld konnte das Unternehmen Umsatz und Ergebnis weiter steigern, heißt es. Für das Geschäftsjahr 2017 bestätigt Henkel seinen Ausblick für das Umsatzwachstum.


Neuartige Herstellungsmethode für geschwungenes Betondach

Mit neuartigen digitalen Planungs- und Herstellungsmethoden haben Wissenschaftler einen Prototyp für ein ultra-dünnes, geschwungenes Betondach entwickelt. Nächstes Jahr soll die Methode erstmalig an einem Gebäude eingesetzt werden.


Akzo Nobel zeigt neue Trends und Farben in der Pulverbeschichtung

Akzo Nobel hat die Kollektion Futura 2018 bis 2021 der Marke "Interpon" als neue Quelle der Inspiration für Pulverbeschichtungen vorgestellt.


Superklebstoff aus Darmbakterien

Wissenschaftler haben Stämme des Darmbakteriums Escherichia Coli so umprogrammiert, dass mithilfe der Bakterien der biologische Unterwasserklebstoff von Miesmuscheln produziert werden kann.




Google


Home | Impressum | Sitemap | Kontakt | AGB | Favoriten erweitern bauliste.de zu Ihren Favoriten hinzufügen

Stand: 2006-02-22 | © by bauliste.de & Klinger webDESIGN