Home | Wir über uns | Gewerke | Baulink | Türliste | Download | Inserat | LV-Service | Preisliste | Linkpartner

Sie sind hier: Home : Gewerke : 34. Maler, Lackierer


Gewerke

 

Gewerke

34. Maler, Lackierer


34.10. TOP TEN


34.20. LACK-, FARBENINDUSTRIE

34.50. DIENSTLEISTUNGEN

34.21. - Fassadenfarben (42)

34.51. - Farben Fachhandel (202)

34.22. - Lacke, Lackfarben (72)

34.52. - Maler Fachbetriebe (247)

34.23. - Dispersionsfarben (39)

34.53. - Sachverständige (26)

34.24. - Naturfarben (11)

34.54. - Verbände (215)

34.25. - Pulverlacke (28)

34.55. - Innungen (25)

34.26. - Holzlacke (40)

34.56. - Behörden (14)

34.27. - Holzlasuren (12)

34.57. - Publikationen, Verlage (438)

34.28. - Holzschutzmittel (22)

34.58. - Institute, Forschung (44)

34.29. - Korrosionsschutz (18)

34.59. - Lehre, Universität (30)


34.30. - Strukturputze (25)

34.60. - Museen (5)

34.31. - DecoEffect Systeme (12)

34.61. - Messen, Veranstaltungen (334)

34.32. - Spezialfarben (71)

34.62. - Plattformen, Portale (46)

34.33. - Betoninstandsetzung (12)

34.34. - Bodenbeschichtungen (34)

34.35. - Fahrbahnmarkierung (8)

34.36. - Flammschutzmittel (9)

34.37. - Spachtelmassen (19)

34.38. - Hilfsmittel, Zubehör (116)

34.39. - Künstlerbedarf, Schulfarben (25)


34.40. MASCHINEN, TECHNIK

34.41. - Farbspritzgeräte, Airless (27)

34.42. - Strahlen, Strahltechnik (6)

34.43. - Hochdruckreiniger (3)

34.44. - Malerwerkzeuge (31)

34.45. - Messwerkzeuge (17)

34.46. - Prüfgeräte (16)

34.47. - Software (14)


Gewerkespezifische News

UV-stabile Elektrobeschichtungen für Korrosionsschutz und Strukturverklebung

Im Rahmen eines Forschungsprojekts entwickelten Wissenschaftler neue Technologien zur Beschichtung von mobilen Maschinen für ACE, z.B. Landmaschinen.


Lanxess übernimmt brasilianischen Biozid-Hersteller

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess baut seine Position als weltweiter Hersteller von bioziden Wirkstoffen und Formulierungen aus und übernimmt das Unternehmen Itibanyl Produtos Especiais Ltda. (IPEL).


Wasserbasierte, ultraviolette, (UV)-härtbare Beschichtungen auf Basis von Mikrogelen

Forscher zeigten erstmals erfolgreich die Herstellung von Mikrogelen auf Basis von verzweigtem Poly(ethylenimin) (PEI) und deren Einbau in wasserlösliches Polyacrylat (WPA).


Dezemberausgabe: Fokusthema wasserbasierte Lacke

Wasserbasierte Beschichtungen stehen im Fokus der Oktoberausgabe der FARBE UND LACK, die Sie auch bei FARBE UND LACK 360° lesen können.


Interview: "Es ist mit einem Rückgang der Biozid-Wirkstoffanwendungen zu rechnen"

Die Biozidverordnung bleibt ein vorherrschendes Thema in der Farben- und Lackindustrie. Wir haben mit Dr. Annette Bitsch vom Fraunhofer ITEM über die Folgen für Wirkstoffe und Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet gesprochen. 


Sika übernimmt rumänischen Hersteller von Baumaterialien

Sika übernimmt Adeplast, einen führenden Hersteller von Mörtelprodukten und Wärmedämmlösungen in Rumänien.


Vorstand des Industrieverbands Dichtstoffe bestätigt

Mitgliedsfirmen des IVD sprechen Gesamtvorstand Vertrauen für weitere drei Jahre aus.


Ãœberwachung des Trocknungsprozesses von Lacken

Wissenschaftler stellen eine neue optische Methode zur Untersuchung des Trocknungsprozesses von Lacken vor.


UK Coatings Group akquiriert britischen Lackhersteller Thomas Howse

UK Coatings Group, Teil der Sheibani-Gruppe, hat den britischen Lackhersteller Thomas Howse mit Sitz in Rowley Regis bei Birmingham, Großbritannien, übernommen.


Wasserlacke: ";Umdenken der Unternehmen ist notwendig"

Bautenfarben auf Wasserbasis sind fest etabliert, aber die Nachfrage steige zusehends auch in anderen Segmenten, sagt die Produktmanagerin Kathrin Jordan von Biesterfeld Spezialchemie. Daher werde der Anteil an Wasserlacken kontinuierlich zunehmen.


NIR-LEDs und NIR-Laser als mögliche Alternativen zu Ofenprozessen

Nahinfrarot-(NIR)-Laserquellen (800-1000 nm) können potentiell die Verarbeitungszeit für die Aushärtung durch eine schnelle Erwärmung und Einarbeitung von NIR-Absorbern in die Beschichtung reduzieren.


Brenntag North America eröffnet neues Technologie- und Innovationszentrum

Brenntag North America, Teil des Brenntag-Konzerns, Distributor von Chemikalien und Inhaltsstoffen, eröffnet in Allentown (Pennsylvania) ein neues Technologie- und Innovationszentrum für den Bereich Coatings & Construction.


Neue Vertriebsmitarbeiter für den Außendienst

Sascha Schmidt, Daniel Fuchs und Maik Vögele verstärken das Team von Erichsen Mess- und Prüfgeräte.


Die Rolle von Calcium bei der Bildung von Alkali-Siliziumdioxid-Produkten

In einer kürzlich veröffentlichten Studie werden thermodynamische Daten für synthetisierte ASR-Produkte (d.h. K-Shlykovit, Na-Shlykovit und ASR-P1) bei 80 °C bestimmt.


BASF startet High-Tech-Verbundprojekt in China

BASF hat ihr High-Tech-Verbundprojekt in Zhanjiang in der Provinz Guangdong/China offiziell gestartet und mit dem Bau erster Anlagen begonnen.


Assoziatives Verdickungsmittel für wasserbasierte Polymerdispersionen

Ein aktueller Fachartikel beschäftigt sich mit der Entwicklung eines rheologischen Ansatzes zur Identifizierung eines geeigneten assoziativen Verdickungsmittels (AT) für eine Lackformulierung.


Produktionskennzahlen automatisch berechnen

In Produktionshallen wird noch zu oft mit Papier und Excel gearbeitet und wichtige Daten können nicht ausgewertet werden. Eine große Hilfe davon loszukommen kann ein Manufacturing Execution System (MES) sein, wie sich auf dem Best Practice Day der Firma Felten zeigte.


CHT-Gruppe übernimmt Keimadditec Surface

Die CHT-Gruppe, ein Lieferant von Spezialchemikalien, hat mit Wirkung zum 27. November 2019 Keimadditec Surface (KAS) von der Keim-Gruppe übernommen.


Fünf Erfolgsbausteine für den Vertrieb im digitalen Zeitalter

Die Digitalisierung transformiert die Chemiebranche – doch das bedeutet nicht, dass alle alten Erfolgsrezepte nicht mehr gültig sind. Im Gegenteil: Bewährte Erfolgstreiber behalten ihren Wert. Die klassische Vertriebsmannschaft ist einer dieser Erfolgstreiber, der unverändert wichtig bleibt.


Epoxid-Klebstoffe für Metall-Polymer-Grenzflächen

In einer neuen Studie wurden Epoxidformulierungen, die Phenolharz, recyceltes Reifenpulver und Ton-Nanoplatten enthalten, basierend auf dem experimentellen L9-Taguchi-Designansatz optimiert.




Google


Home | Impressum | Sitemap | Kontakt | AGB | Favoriten erweitern bauliste.de zu Ihren Favoriten hinzufügen

Stand: 2006-02-22 | © by bauliste.de & Klinger webDESIGN